Fokus Anti-Atom

Beznau 1: Hält der Stahl des Reaktordruckbehälters?

Der Reaktordruckbehälter des AKW Beznau 1 hat eine Aluminiumoxid Verunreinigung
Reaktordruckbehälter des AKW Beznau 1

Die Einschlüsse im Reaktordruckbehälter des AKW Beznau 1 sind nicht wie erst vermutet Wasserstoffeinschlüsse ähnlich wie bei den belgischen Reaktoren Doel3 und Thiange2, sondern Aluminiumoxideinschlüsse. Aluminiumoxid gehört nicht ins Grundmaterial eines Reaktordruckbehälters, das zeigt die Materialspezifikation «ASME Boiler and Pressure Vessel Code». Wie schwächen die Aluminiumoxideinschlüsse den Beznau-Reaktor?

Fokus Anti-Atom ist dieser Frage nachgegangen: Lesen Sie:

2016_10_24-beznau_rpv.pdf

Aluminium hat im Stahl für Reaktordruckbehälter nichts zu suchen!


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*