Gösgen

AKW Gösgen Bild: JJ 24.10.2010
AKW Gösgen
Bild: JJ 24.10.2010

Das Atomkraftwerk Gösgen KKG der Alpique (Geschäftsführerin) liegt auf halbem Weg zwischen den Städten Olten und Aarau in der Nähe im nördlichen Mittelland. Das AKW der 1000-Megawattklasse (1Gigawatt Klasse) 3-Loop Anlage nahm im November 1979 den kommerziellen Betrieb auf.

Das AKW auf der Homepage der IAEA

Technische Brochüre des KKG

 

 

Das AKW Gösgen beschäftigt rund 500 Mitarbeiter. Am AKW Gösgen-Däniken AG, welche die Anlage betreibt, sind fünf Partner beteiligt: die Alpiq AG (40%), die Axpo Power AG (25%), die Stadt Zürich (15%), die Centralschweizerischen Kraftwerke AG (CKW, 12,5%) und die Energie Wasser Bern (ewb, 7,5%). Die Geschäftsleitung liegt in den Händen der Alpiq.


Hersteller: Kraftwerk Union AG (Siemens)

Leistung el: 1035 MW

Leistung th: 3002 MW

Reaktor: Druckwasserreaktor 3 Loop