Fokus Anti-Atom

Killerkriterien

Seit Jahren kämpft Fokus Anti-Atom um verbindliche Stilllegungskriterien. Obwohl wir an den Vernehmlassungen zu neuen Richtlinien teilnahmen gibt es noch immer keine verbindlichen Stillegungskriterien (Killerkriterien)!

Entwürfe der ENSI für neue Richtlinien
Vom ENSI in Kraft gesetzte Richtlinien
Medienmitteilung vom Februar 2005. Überwachungsbehörden definieren bestehende Richtlinie neu. HSK schraubt die Sicherheits- Anforderungen an alte AKW hinunter!
Atombehörden wollen die Erdbebengefahr unterschlagen

In einer neuen Atom-Richtlinie will die Hauptabteilung für die Sicherheit der Kernanlagen HSK, dass von den Kraftwerksbetreibern unter anderem für grosse Erdbeben kein Sicherheitsnachweis mehr erbracht werden muss.

Fokus Anti-Atom beantragte im September 2007 eine vollständige Überarbeitung des Entwurfs zur „Verordnung des UVEK über die Methodik und die Randbedingungen zur Überprüfung der Kriterien für die vorläufige Ausserbetriebnahme von Kernkraftwerken“.

Die Kriterien, welche in der Verordnung dargestellt werden, gehen an der bisherigen Bewilligungs- und Aufsichtspraxis der Behörden, sowie an der internationalen Erfahrung mit den Problemen alternder AKW vorbei und bringen keinen Mehrwert in der Rechtssicherheit.