Fokus Anti-Atom

Die Stahlhülle des AKW Beznau I rostet weiter

Die Stahldruckschale des AKW Beznau 1 korrodiert. Grund: Beim Wechsel von Brennelementen sammelt sich im Reaktorgebäude säurehaltiges Reaktorwasser an. Darunter leidet die Sicherheit. Beznau 1 hat zwei Schutzhüllen. Die innere Hülle ist eine fünf Zentimeter starke Druckschale aus Stahl. Die zweite Schutzhülle, die von aussen sichtbare Gebäudehülle, besteht aus einer Stahlbetonwand

Kernmantel Mühleberg: Blinde Konzepte und Ahnungslosigkeit

3014_12_18_Kernmantel

In der Jahresrevision 2014 des Atomkraftwerks Mühleberg sind im Kernmantel in ihrer Art unerklärliche, für die offizielle Atomfachwelt „atypische“ Risse ins Grundmaterial der Bleche entdeckt worden. Die BKW Energie AG und das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI geben vor, solche Risse seien erst jüngst in den USA entdeckt worden, aber die bruchmechanischen

Forderungen an ENSI zum Kernmantel im AKW Mühleberg

Medienmitteilung Fokus Anti-Atom, Bern, 7. April 2011 2011_04_07_Factsheet Kernmantel Betrifft: Forderungen an ENSI zum Kernmantel im AKW Mühleberg ============================================================== Fokus Anti-Atom ist heute in einem Schreiben mit einem Forderungskatalog zum Kernmantel im AKW Mühleberg an das Eidg. Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI gelangt. Das ENSI wird ersucht, folgende Schritte zu unternehmen: – Publikation des